Hackschnitzel ohne Ende?!?! – kein Problem für unsere Schüler und Schülerinnen……………..Klasse L5 unterwegs mit der Frage: Woher kommt unser Trinkwasser?…………………. Unsere Partnerschule sagt „Danke“ für die Spende…………….. Juniorwahl: Demokratie üben……………….. Und ein nächstes Highlight: Wandertag ……………………………Unser Schulfest am 01.09.2017: Ein erlebnis- und genussreiches Fest mit vielen Gästen .………..Das fängt ja gut an – Schuljahr 2017-2018……………..r unsere „ABC-Schützen“ begann das Schulleben am Dienstag, den 15.08.2017 mit einem kleinen Programm der Primarstufen-Schüler- und Schülerinnen ……………………………….



Meulenwald-Schule Schweich

Wir sind ...
... eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen mit Ganztagsangebot
... eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache in Ganztagsform.
... eine Stammschule für Integrierte Förderung an Grundschulen.
... Ausbildungschule für angehende Erzieher/innen sowie Lehramtsanwärter/innen.

Neuigkeiten

was gibt es Neues in der Meulenwald Schule

Hilfe – die Hackschnitzel sind da!!!

Eingestellt am Nov 17, 2017

Donnerstag, 8.00 Uhr – Stillstand in der Isseler Straße! Ein LKW bringt uns 20m³ Hackschnitzel – und der Hausmeister Herr Schlöder ist nicht da.  Ganz schnell fand sich eine Gruppe aus hilfs- und arbeitsbereiten Oberstufenschülern, die von Donnerstag 8.00 – 15.30 Uhr und Freitag von 8.00 – 10.30 Uhr dabei halfen, die Hackschnitzel unter dem Spielplatz zu verteilen. Doch zuerst mussten die alten Hackschnitzel aus der Grube rausgeschaufelt und an anderen Stellen verteilt werden. Am Freitagmorgen schafften die Schüler es dann, die neuen Schnitzel in der Grube zu verteilen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielen Dank an die vielen Helfer, die spontan und motiviert mitgearbeitet haben. In so einer Gruppe kann man alles...

weiter lesen

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Eingestellt am Nov 1, 2017

Ausflug der Klasse L5 zum Wasserwerk Kylltal Die Klasse L5 hat sich im Biologieunterricht lange mit dem Thema „Wasser“ beschäftigt. Die Schüler haben viele Versuche durchgeführt, sie haben z.B. selbst Wasserfilter aus Plastikflaschen gebaut, um schmutziges Wasser zu reinigen.  Um die Frage zu klären, wie das Wasser in den Wasserhahn kommt, besuchten die Schüler das Wasserwerk Kylltal. In der Eingangshalle erklärte Herr Girnt von den Stadtwerken Trier den Aufbau des Wasserwerks an einem Modell. Die Schüler fanden heraus, dass die Filteranlagen ähnlich aufgebaut sind, wie ihre selbst gebauten Filter. Auf einer Karte konnten die Schüler genau nachvollziehen, woher ihr Wasser kommt. Die meisten Schüler bekommen ihr Wasser aus dem Wasserwerk Kylltal. Die zweite Station der Führung war die Halle, in der sich die Filter befinden. Dort konnten auch die Boxen besichtigt werden, in denen die Kohlensäure aus dem Wasser getrieben wird. Dann ging es weiter zum Hochbehälter. Hier konnten die Schüler das saubere Wasser sehen, das nachmittags daheim aus ihrem Wasserhahn kommen...

weiter lesen

Danke schön und liebe Grüße aus Afrika

Eingestellt am Sep 25, 2017

Pater Aloyce, Schwester Mary und die Schülerinnen und Schüler der St. Francis-Schule  – unserer Partnerschule in Afrika – sagen Dank für unsere Spende und senden uns herzliche Grüße! Im Rahmen der Aktion Tagwerk konnten wir in diesem Jahr einen Betrag von 800 € der Partnerschule zur Verfügung...

weiter lesen
mehr Neuigkeiten

Bildergalerie

Bilder aus unserer Schule

mehr Bilder